Ein Traum-Wochenende in Hammersdorf! Empfehlung

Hengstschau und Qualitag 2018 in Hammersdorf

geschrieben von

Am zweiten Aprilwochenende 2018 hieß es für alle Islandpferdebegeisterten im Raum München: Auf nach Hammersdorf! Der Pferdehof Menzinger und der IPF Hammersdorf e.V. luden am Samstag zu einer Hengstschau und am Sonntag zum Qualitag.

Besonders am Samstag wurden die zahlreichen Zuschauer bei der Hengstschau mit strahlendem Sonnenschein verwöhnt und konnten so bei bester Verpflegung durch das Catering des IPFH insgesamt 15 Hengste aus Bayern und Österreich bewundern.

Von Barbara Lukas, der Zuchtwartin des LV Bayern, auf die Idee gebracht, eine Hengstschau in Hammersdorf zu veranstalten, machte sich das Team um Villi Einarsson und Eva Menzinger kurzfristig an die Umsetzung dieses Projekts und sicherlich ist hier eine Wiederholung im nächsten Jahr denkbar.

Zu sehen waren die hofeigenen Hengste aus Hammersdorf, sowie sehr viele Hengste die in Hagendorf bei Susanna Dedecek beheimatet sind, einige Hengste aus der Münchner Umgebung und ein Hengst aus Österreich. Ein buntes Potpurri aus Vier- und Fünfgänger, von ehemaligen WM-Teilnehmern wie Hrani vom Schlossberg und Gautrekur frá Torfastöðum bis hin zum Freizeitpferd war hier für den interessierten Züchter alles dabei.

Viele Hengste stammten von Álfur frá Selfossi oder seinem Halbbruder Álfasteinn ab, er ist z.B. auch der Vater des neuen Hengstes Eyður frá Halakoti vom Pferdehof Menzinger ist, welcher sich an diesem Samstag zum ersten Mal präsentierte. Moderiert wurde das Ganze von Yasmin Rieser.

Am Sonntag ging es dann um 8 Uhr los mit dem Qualitag, der aufgrund großer Nachfrage sehr gut besetzt war. Das Richterteam, bestehend aus Christoph Janz, Johannes Hoyos, Meike Loewe, Christian Reischauer und Birgit Quasnitschka bewertete fair und professionell alle Prüfungen auf Ovalbahn, dem Dressurviereck und in der Halle, das Team in der Meldestelle bestehend aus Felix Rosen am Mikrofon und Verena Kollek an der Rechenstelle führte sicher und souverän durch den perfekten Zeitplan.

Viele Reiter konnten sich an diesem Aprilsonntag für die Leistungsklasse 1 qualifizieren und besonders in den Futurityprüfungen waren sehr schöne Pferde zu sehen.

Den Viergangpreis konnte Johanna Schlaghaufer mit Hedinn von Semriach für sich entscheiden, vor Isabella Langaard mit Korgur frá Ingólfshvoli und Eva Menzinger mit Ljòri frá Hörgslandi. Den Sieg im Fünfgangpreis konnte Villi Einarsson mit Sigur frá Dalbæ erringen und auch der Sieg im Töltpreis ging an Hammersdorf mit Eva Menzinger und Ljóri, in der T2 lag Anna Zickgraf mit ihrem Fókus frá Sólheimum vorn.

Die ausführlichen Ergebnisse findet ihr hoffentlich demnächst auf der IPZV-Seite.

Fotografisch begleitet wurde dieses sonnige Wochenende in Hammersdorf von Elisabeth Leisering und Christel Bininda, vielen Dank für die Bilder. Wenn ihr an fotografischen Impressionen von euren Ritten interessiert seid, dann wendet euch per Email an Elisabeth Leisering unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Somit bleibt uns nur noch Danke zu sagen, an alle Zuschauer, alle Reiter und alle Helfer, die dazu beigetragen haben, dieses schöne Wochenende möglich zu machen! Es war einfach toll! 

weiterlesen ...
Freizeitwartin und Erbauerin unseres Geschicklichkeits-Parcours Andrea Bininda Empfehlung

Probelauf für den Geschicklichkeitsparcours am Qualitag: Bälle, Balken und Ballons

geschrieben von

Einen wunderbaren Vormittag bescherte uns am 25. Februar IPFH-Freizeitwartin Andrea Bininda mit ihrem Probe-Training für den bevorstehenden Qualitag am 15. April.

In der Halle waren verschiedene Herausforderungen für Pferd und Reiter aufgebaut, die mit Begeisterung ausprobiert wurden. Bis zu acht Pferd/Reiter-Parrungen gleichzeitig waren in der Halle zugange - das wird es natürlich am Qualitag nicht geben!

Es war für alle ein tolles Erlebnis - die Bilder sprechen für sich! 

Vielen Dank an Andrea für die Idee und Christel und Klaus für's Fotografieren!

weiterlesen ...

Fotos von Brigitte !

Die Jungs ziehen um!

Aus dem Jahrgang 2016 gibt es drei kleine Junghengste in Hammersdorf. Nun war es so weit, dass sie nach der Zeit bei ihren Müttern und später dann in einem extra Paddock zum Absetzen zu den Junghengsten umziehen konnten! Da in dieser Herde auch einige Wallache stehen konnte Reynir ( Rappschecke, frisch aus Island ) gleich mit einziehen! Seine Besitzerin Brigitte hat uns diese tollen Fotos zu Verfügung gestellt, Danke dafür!

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

Islandpferde Hammersdorf

IPF-Hammersdorf
Hammersdorf 2
85656 Buch am Buchrain
Tel: 08124-7939
E-Mail : info@elmenzinger.de

 

logo ipfh